Digitalisierung und Recht

Legal Tech – zusammengesetzt aus „legal services“ und „technology“ fasst den digitalen Fortschritt in der juristischen Arbeitswelt zusammen und bildet den Kern der Digitalisierung der juristischen Arbeit.

Legal Tech kann in drei Bereiche unterschieden werden:

  • Recherche-, Kommunikations- und Assistenzsysteme für juristische Arbeiten
  • Technologien, die die juristische Arbeit in einzelnen Bereichen automatisieren und
  • Smart Contracts und künstliche Intelligenz, mittels der eng abgegrenzte Rechtsdienstleistungen autonom bewältigt werden können

Wir beraten sowohl Start-ups bei der Markteinführung von Legal Tech Lösungen als auch Unternehmen, Kanzleien und Konzerne, die ihre rechtlichen Entscheidungsfindungen zukünftig (teil-)automatisieren und effizienter gestalten wollen. Dabei unterstützen wir bei der der Planung, Projektierung, Beurteilung und Dokumentation sowie der datenschutzkonformen Anwendung solcher Softwarelösungen.

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Prof. Sven Kolja Braune

Know-How-Schutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für IT-Recht

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten