Die Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) ist die nationale Datenschutzbehörde in Frankreich mit Sitz in Paris. Sie ist eine weisungsfreie Verwaltungsbehörde, deren 17-köpfiges Kollegium sich aus vier Parlamentsmitgliedern, zwei Mitgliedern des Wirtschafts- und des Sozialrats, sechs Vertretern der höchsten französischen Gerichte und weiteren fünf qualifizierten Personen zusammensetzt. Die CNIL wählt ihren Präsidenten aus der Mitte ihrer Mitglieder. Den Vorsitz der CNIL hat Isabelle Falque-Pierrotin inne (2018).

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten