Als Straftaten im unionsrechtlichen Sinne sind neben den Tatbeständen des Kriminalstrafrechts insbesondere auch die Ordnungswidrigkeiten des deutschen Rechts anzusehen. Darüber hinaus unterfallen Art. 10 DSGVO auch Daten über verbindliche behördliche Entscheidungen in vorbereitenden Verfahren, mit denen die Feststellung einer Straftat ermöglicht werden soll. Insbesondere zu nennen sind Daten über Maßnahmen im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren.

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten