Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO; VO 2016/679) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die meisten Datenverarbeiter, sowohl nicht-öffentliche als auch öffentliche, EU-weit vereinheitlicht werden. Sie ist seit dem 25. Mai 2018 in allen EU-Mitgliedsstaaten verbindlich anzuwenden und hat ihren Vorgänger, die Datenschutz-Richtlinie 95/46/EG abgelöst.

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten