Es handelt sich bei der Geldbuße um eine Sanktion, welche eine begangene Ordnungswidrigkeit „bestrafen“ soll. Verwaltungsrechtlich sit damit quasi eine Ausgleichszahlung für eine begangene Ordnungswidrigkeit gemeint. Umgangssprachlich wird die Geldbuße auch als Bußgeld bezeichnet.

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten