Bei einer Inferenz handelt es sich im Bereich der IT um eine Schlussfolgerung, die computergestützt durch eine so genannte Inferenzmaschine gezogen wurde. Als Inferenzmaschine (englisch: inference engine) wird eine Software der Künstlichen Intelligenz (KI) bezeichnet, die durch Schlussfolgerung neue Fakten aus einer bestehenden Datenbasis ableitet. Daher sind Inferenzmaschinen ein wichtiger Bestandteil von Expertensystemen sowie anderen wissensbasierten Systemen.

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten