Die Integrität ist neben der Vertraulichkeit und Verfügbarkeit eines der grundlegenden IT-Schutzziele. Sie beschreibt die Verhinderung unautorisierter Modifikation von Informationen, sowie die Korrektheit (Unversehrtheit) von Daten und der korrekten Funktionsweise von Systemen.

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten