Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern trägt durch stete Beratung und Kontrolle dazu bei, dass sowohl Behörden und andere öffentliche Stellen (sog. öffentlicher Bereich) als auch Unternehmen, Vereine etc. (sog. privater oder nicht-öffentlicher Bereich) ordnungsgemäß mit personenbezogenen Daten umgehen und so das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung gewahrt wird. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner für alle Fragen, die mit dem Recht auf Zugang zu Informationen, die bei der öffentlichen Verwaltung vorhanden sind, zusammenhängen.

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten