Das Vier-Augen-Prinzip oder die Vier-Augen-Kontrolle kann in unterschiedlichsten Bereichen als Absicherung zum Einsatz kommen. Es besagt, dass zwei Personen eine bestimmte, kritische Tätigkeit oder Entscheidung bestätigen müssen.

← zurück

Ihr Ansprechpartner:

Jens Engelhardt

Managing Partner | Externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Ihr Ansprechpartner:

Erdem Durmus

Externer Datenschutzbeauftragter

CIPP/E
Basiszertifikat Projektmanagement von der GPM
Fachkundenachweise zum Datenschutzbeauftragten